Wer steckt dahinter?

Wir, das aha, schaffen mit diesem Blog einen digitalen Ort, an dem Erfahrungsgeschichten zusammenlaufen – von und für junge Menschen.

Warum ahamomente?
aha-Momente sind etwas Besonderes und Einzigartiges. Wer einmal ein aha-Erlebnis hatte, vergisst es nicht so schnell wieder und erzählt es gerne weiter. So soll es auch hier auf unserem Blog geschehen …
Der Name lag somit auf der Hand: www.ahamomente.at

Welche ahamomente?
Da die besten Geschichten unterwegs im AusLand und dahoam ImLändle passieren, sind das unsere zwei Schwerpunkte:

  • Unter AusLand fallen Erfahrungsberichte über Auslandsaufenthalte aller Art – von Schulbank drücken und Geld verdienen bis hin zum Weltenbummeln und freiwillig einen Sozialeinsatz leisten. Lass dir die Möglichkeiten aufzeigen, die Welt kennen zu lernen und stoße auf Insidertipps, die in keinem Reiseführer stehen.
  • Auch ImLändle ist viel los. In dieser Sparte findet alles Platz, was im Ländle erlebt werden kann. Junge Menschen verraten ihre Lieblingsplätze, geben Einblick in ihre Hobbies und erzählen aus ihrer Lebenswelt als SchülerIn, Lehrling oder ArbeitnehmerIn (Ferien- oder Nebenjob).

Hast auch du eine Erfahrung zu erzählen?
Schreib uns deine aha-Momente,

  • die zum Nachdenken anregen,
  • die zum Lachen bringen,
  • die zum Nachmachen motivieren,
  • die andere interessieren.

Kontakt: andrea.thaler@aha.or.at

 

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–


Das Jugendinformationszentrum Vorarlberg (JIZ) mit der Bezeichnung aha ist ein gemeinnütziger, nicht-gewinn-orientierter Verein. Der Verein ist finanziert aus Mitteln des Landes Vorarlberg sowie der Städte Dornbirn, Bregenz und Bludenz. Das JIZ betreibt im Auftrag des Landes Vorarlberg und den 96 Gemeinden die aha card – Vorarlberger Jugendkarte. Details im Impressum.

Nutzung von Google Analytics: Details im Disclaimer

Join the discussion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.