AusLand

het is lente voor iedereen! Der Frühling hat alle erreicht!

20160402_160748(0) Alissa SchertlerIch habe mir lange überlegt, was man nach so furchtbaren Ereignissen wie die in Brüssel am besten schreibt und bin zu dem Schluss gekommen, dass schon genug darüber gesagt und geschrieben wurde.

Hier auf dem Bauernhof habe ich das Gefühl, in einer anderen Welt zu leben. In einer Welt, in der solche grausame Taten nicht möglich sind.

Wenn die Sonne morgens durch die Baumwipfel scheint und die Hühner und Gänse mich durch ihr Geschnatter wecken, wenn das Zimmer nach frischer Kresse riecht und die Katze vor der Türe wartet, wenn ich in den Hof laufe und die Tiere rufen höre, wenn die Hunde sich freuen mich zu sehen, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass das dieselbe Welt sein soll, in der Menschen dazu fähig sind, sich gegenseitig so viel Leid zuzufügen. Ich spreche hier nicht nur von Brüssel oder Paris, ich spreche von der ganzen Welt.

Der Mensch bezeichnet sich selbst als das intelligenteste Geschöpf auf dieser Erde und doch sind wir die einzigen „Tiere“, die dumm genug sind, uns selbst zu vernichten.

Hier auf dem Bauernhof ist es Frühling:20160404_115840 Alissa Schertler
Anfang Februar wurden schon die ersten Tierbabys geboren, Ziegenlämmer. Zwei von ihnen werden von uns mit der Flasche aufgezogen, da ihre Mutter unsere Milchziege ist. Es ist unglaublich, wie niedlich und tollpatschig sie zu Beginn sind und wie schnell sie dann immer wilder und frecher werden! Ich habe gelernt zu melken und bin jetzt einmal in der Woche dafür und für die kleinen zuständig.

Auch einige unserer Schafe haben schon gelammt, aber leider haben es nicht alle Lämmchen überlebt. Seit gestern haben wir Küken. Wir haben erst probiert mit einem Brutkasten selbst Eier auszubrüten, aber leider hat das nicht funktioniert. Deshalb hat der Bauer gestern 20 kleine Küken gekauft. Sie sind so winzig und flauschig!

In ungefähr einer Woche hoffen wir dann auf kleine Ferkelchen. Ich kann es kaum erwarten!

Wer erfahren möchte, wie es Alissa zu Beginn ihres Einsatzes ging, findet hier ihren Bericht: http://www.ahamomente.at/efd-belgien-by-alissa